Förderverein Jazz Darmstadt

Sie sind hier: Aktuelles

Aktuelles

Ab sofort können Eintrittskarten für Veranstaltungen des Förderverein Jazz auch Online über unseren Veranstaltungskalender gebucht werden.

Bessunger Jam Session
Freitag, 30. Januar 2015, 20:30 Uhr

Termin: Freitag, 30. Januar 2015, 20:30 Uhr
Ort: Gewölbekeller unterm Jazzinstitut, Bessunger Str. 88d, Darmstadt
Eintritt frei

Den Opener der Bessunger Jam Session spielt diesmal das Trio "Moriz Sabella Marquardt" mit dem Pianisten Lukas Moriz, dem Bassisten Eduardo Sabella und dem Schlagzeuger Pit Marquardt. Marquart ist Darmstädter, studiert zur Zeit in Mainz und war im letzten Sommer mit der Band "Outline '14" beim Heinerfest zu hören. Danach ist jeder zum Mit-Jammen eingeladen.

Eine Veranstaltung des Förderverein Jazz

Bessunger Jam Session
Freitag, 13. Februar 2015, 20:30 Uhr

Ort: Gewölbekeller unterm Jazzinstitut, Bessunger Str. 88d, Darmstadt
Eintritt frei

Feinherb

… ist die passende Beschreibung dessen, was geschieht, wenn
elektrische Gitarre, akustisches Schlagzeug und Cello aufeinander treffen.#

Jazzaspekte und Elemente aus der europäischen Klassik und Moderne verschmelzen zu einem eigenständigen Sound. Die Musiker des 2007 von der Gitarristin Katrin Zurborg gegründeten Trios verstehen es, durch ihr exzellentes Zusammenspiel und vielfältige Klangkombinationen die Zuhörer auf ihre musikalische Reise mitzunehmen. In den Improvisationen entstehen spannende, unvorhersehbare Klangfelder.

Die Eigenkompositionen von Katrin Zurborg (Gitarre) und Kuno Wagner (Schlagzeug) variieren zwischen feinen, melodischen Klangflächen und herben, ungeraden, aber eingängigen Rhythmen. Bereichert wird dies, durch die Einbeziehung elektronischer Klänge von Christian Spohn am Cello.

Eine Veranstaltung des Förderverein Jazz

Squakk
Freitag, 27. Januar 2015, 20:30 Uhr

Ort: Gewölbekeller unterm Jazzinstitut, Bessunger Str. 88d, Darmstadt
Eintritt 12 € / erm. 10 € [U21+Teilhabecard: 3 €]



Michael Griener | Schlagzeug
Rudy Mahall | Bassklarinette
Jan Roder | Kontrabass
Christof Thewes | Posaune

Die Jazzband SQUAKK ist klein, schnell und akustisch, lernte sich vor 3 Jahren bei einem gemeinsamen Konzert mit Uli Gumpert in Berlin kennen und absolvierte seitdem zahlreiche Konzerte u.a. in der Ukraine, in der Schweiz und in New York.

Griener und Roder arbeiten und leben seit Jahren in Berlin und bilden dort eine der angesagtesten Rhythmusgruppen der europäischen Free Jazz- und Improvisationsszene. Mit Mahall und Thewes zusammen agieren sie in einem eigenständigen Musikkosmos, über den Ernst-Ludwig Petrowsky anlässlich ihrer ersten CD-Veröffentlichung schrieb: ''... Vitalität, Spontanität, Intelligenz plus Swing, Drive und Groove, gegossen in die verschiedenen Formen von eigenwillig-einfallsreichen Improvisationen bzw. Kompositionen, deren teilweise vertracktes Material mit spielerischer Leichtigkeit vorgetragen wird...''

Eine Veranstaltung des Förderverein Jazz

Bessunger Jam Session
Freitag, 27. März 2015, 20:30 Uhr

Ort: Gewölbekeller unterm Jazzinstitut, Bessunger Str. 88d, Darmstadt
Eintritt frei

Den Opener der Bessunger Jam Session spielt diesmal eine ganze Bigband, nämlich die der Georg-Christoph-Lichtenberg Gesamtschule, geleitet von Uli Partheil. Danach ist jeder zum Mit-Jammen eingeladen.

Eine Veranstaltung des Förderverein Jazz
  |   Seitenanfang  |   nächste Seite »

Powered by CMSimple | Login